Mens sana in corpore sano?!

So, da ich mit einer Minimalrecherche nicht zufrieden sein kann, hab ich ein paar Webseiten von Politikern abgeklappert (first time!), um mich über deren Essvorlieben schlau zu machen. Ich war bei Künast, Wulff, Gauck, Steinmeier, Trittin, Merkel, habe nach Gysi gesucht (der keine eigene Site zu haben scheint), und bei Herrn Westerwelle vorbeigeschaut sowie noch grad den Rösler auf Facebook angeklickt. Beim Seehofer war ich auch. Sie werden es nicht glauben, aber es ist wahr: Nur der Horst hat eine Angabe zu seinem Lieblingsgericht gemacht. Dreimal dürfen Sie raten. Ja, genau, die bayrische Brotzeit. Da hat der Merkur wohl auch nur Google bemüht, anstatt die Leute direkt zu kontaktieren.

Herr Seehofer: Was is(st) das wohl?

Was mich aber bei diesem kleinen Einblick in die „Internetgesichter“ unserer Berliner Männer und Frauen enorm (ver-)stört, ist die Tatsache, dass die so gar nichts Persönliches auf ihren Seiten preisgeben. Wie viel Vertrauen soll ich in Leute haben, die nicht mal ein Wort zu ihrem Essverhalten verlieren können? Wieso isst die Künast nicht wenigstens Biokarotten, wenn schon immer alles Marketing sein muss? Warum sagt der Wulff nix über sein Abendessen, wenn er sehr wohl erzählt, dass er nichts zu Mittag bekommen hat? Wieso hat der Steinmeier (der aus meiner Heimatstadt Detmold stammt) nichts über Pickert zu berichten? Kein Wunder, dass die uns alle nur mit „die Menschen im Lande“ ansprechen und dabei einem auf gar keinen Fall direkt ins Auge blicken. Roboter? Außerirdische Besucher? Oder einfach so weit weg von uns Normalos, dass wir sie und sie uns nicht mehr verstehen? Ich muss jetzt tatsächlich den Seehofer Horst loben, weil der scheints zumindest noch Nahrung zu sich nimmt. Die anderen essen vor lauter Arbeit fürs liebe Volk nichts? Letzter Versuch: Sigmar Gabriel – Fehlanzeige! Keine Ahnung, womit der seine Pfunde angefuttert hat. Guido! Angie!!! Macht allein macht nicht satt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.