Outdoor

Meine Stangenbohnen wachsen

Heute ist Sommer, deshalb in der Früh gleich zum Schwimmen und 15 Bahnen abgerissen. Kein Lunch heute, dafür extended Dinner mit lieber Freundin im K-schmidtz auf der Terrasse. O.K., kein Lunch ist geschwindelt, Mini-Lunch: Ziegenkäse auf Mohnsemmel, Tomate mit Mozarella, Basilikum und Öl. Habe dabei festgestellt, dass ich in knapp einer Woche eine 3/4 Flasche Olivenöl konsumiert habe. Auweiha. (wo ich mir doch gerade die gute Butter verkneife…)

Kulinarisches zur Woche: Im Monsoon am Dienstagabend wunderbar gegessen, vietnamesische Küche mit vielen Kräutern. Wantans, Frühlingsrollen (die mit Fleisch sind dort unerhört gut) auf Asianudeln, Mangosalat mit Scampi – alles extrem aufregend gewürzt. Bis auf die mir ein wenig zu geschaftelige Chefin des Restaurants habe ich nichts auszusetzen, meine Begleiterin war ebenfalls hin und weg. Anschließend Drinks in neuer Bar Auroom (Website folgt), Hans-Sachs-Str. 20, die ich ebenfalls empfehlen möchte. Besonders reizender Service! Hierzu gibt’s noch einen separaten Beitrag, sobald ich Fotos gemacht habe. Zum Perfekten Dinner auch noch ein Wort, da dort ein Freund eines sehr guten Freundes (seines Zeichens Modedesigner) aufkochte, was ich daran gemerkt hab, dass die Kamera in der Wohnung des Herrn eine Fotosammlung einfing, auf der ich meinen guten Freund erkannte. Da der Herr gut kochte, wird er hiermit promotet: Kaisergwand heißt das Label und Herr Peter macht da ein paar sehr schicke Trachten. Aber leider nix für Madl.

Zum Wochenende schon ein paar Kleinigkeiten eingekauft: Weine, Parmesan, Pasta, Artischoke, Salate, Camemberts in verschiedenen Reifegraden, weiße Pfirsiche – mal schauen, was mir dazu einfällt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.