Gewürzmischungen

Ich habe gestern eine Schubecksche Salzmischung gekauft. Eins steht fest: Um auch wirklich jeden Euro aus ihrer Bekanntheit herauszupressen, kleben unsere Spitzenköche ihren Namen auf so gut wie alles, was mit Kocherei zu tun hat. Leute wie ich kaufen die Produkte trotzdem. Beim Schubeck begeistert mich die Vielfalt seiner Gewürzmischungen und sein unermüdlicher Einsatz für Kräuter und Gewürze. Der Mann leistet Öffentlichkeitsarbeit für die gesunde Sache & seine Produkte in Einem und klingt dennoch glaubwürdig. Respekt!

Auch Johann Lafer labelt alles, was er kriegen kann, für ein paar extra Bucks. Dazu muss man wissen, wie defizitär die Sterne-Küche aufgrund des teuren Wareneinsatzes ist. Lafer subventioniert also seine Stromburg mit Büchern, Küchen-Equipment und ja, auch Gewürzmischungen und Salzen, die seinen Namen tragen.

Ich find’s in Ordnung und plane schon mal meine eigene Linie.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. DerGatte sagt:

    Ich kleb Dir gern mein Foto auf eine Packung Aldi-Salz, wenn Dir das einen Zehner wert ist…

  2. Unverfroren und geldgierig wie wir IHN kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.