Die Bastione

There’s a place I know…

Bastione mit Weitblick auf den Gardasee

Am Berghang über Riva del Garda gibt es eine alte Bastione. Die malerische Ruine ist im legeren Fußmarsch in einer halben Stunde zu erreichen und dort gibt es ein kleines Restaurant (Restaurante Bar Belvedere Bastione), die neben ein paar einfachen Pastagerichten und Salaten einen grandiosen Blick auf den See serviert. Früher hatten sie hier klassische Musik am Dudeln (vorwiegend Chopin, wundervoll zur Kulisse passend), das ist leider vorbei, aber der Rest stimmt noch und zwar froh.

Ganz liebe Bedienung, ganz leckerer Landwein – dieser leicht trübe, leicht spritzige Tropfen, den sie mit gutem Grund im Veneto und Trentino für sich behalten. Wir hoffen, dass der Ort, weltentrückt wie er ist, erhalten bleibt und nicht auf einmal in eine weitere „Event“-Location mutiert.

Spritziger Weißer am Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.