Koch- & Food-Blog, abschweifendes

sacre e profane


Meeresrauschen

Manchmal ist es einfach gut, dem Meer zu lauschen. Die Welt ist laut genug, deshalb hier ein bisschen Plätschern vom Lido, der im Januar beschaulich still vor Venedig herumliegt.



Kommentieren