Ostereier suchen!

Wunderbarer Oster-Sonntag gestern bei Onkel und Tante im Garten, perfektes Wetter, perfekte Stimmung, perfekte Bewirtung und ganz besonders wunderbar: Der Beste Gatte und ich durften trotz gehobenen Alters Ostereier suchen, wovon die lieben Anverwandten Unmengen im Garten versteckt hatten. Ein Riesenspass, zumal wir das letzte Ei partout nicht entdecken konnten und erst nach deutlichen Hinweisen der Tante (warm, wärmer, heiss – da hinten, habt Ihr schon bei der Hortensie geguckt?) fanden. Zudem das ultimative Osteressen: Spargel, selbstgemachte Sauce Hollandaise, Kalbs-Involtini gefüllt mit Parmaschinken, Kräutern und Frischkäse, Eis vom Italiener ums Eck, Kaffee und Weisswein, abends die große Käseplatte mit warmem Nussbrot – und alles in heiterster Gesellschaft – was wollen wir mehr? (Heute nicht am Rechner sitzen beispielsweise, aber die Arbeit ruft..)

Ostereier in den Bäumen...
...in den Beeten...
...und an den Sträuchern.
Und lecker Spargel mit Hollandaise und Rouladen. Bliss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.