Gnocchi auf die Schnelle: vom Markt und mit Musik

Zeit haben wir gerade mal wieder wenig. Essen wollen wir trotzdem, und zwar möglichst gut. Die frischen Gnocchi von Marina am Viktualienmarkt sind genau das Richtige, wenn es ein kleines, feines Mittagessen sein soll. Gefüllt mit Kürbis oder Spinat/Ricotta oder Trüffeln – was willst Du mehr? Und so schnell: einfach in kochendes Wasser werfen und garen, bis sie oben schwimmen, parallel eine Pfanne mit Olivenöl und einem Stückchen Butter erhitzen und darin ein paar Salbeiblättchen knusprig braten. Finalmente die Gnocchi in der Pfanne ganz kurz anbraten.

Nebenher ein bisschen Musik hören:

… und fertig!

Come prima: gefüllte Gnocchi mit Salbei!

Dazu einen knackigen Blattsalat! Streuen Sie noch ein wenig frisch geriebenen Parmesan über die heissen Gnocchi.

Gnocchi mit Blattsalat – keine Kunst, aber lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.