Koch- & Food-Blog, abschweifendes

sacre e profane


Da haben wir den Salat!

Die Hitzewelle macht Ihnen zu schaffen? Die aktuellen Unappetitlichkeiten auf der ganzen Welt verderben Ihnen den Appetit?

Essen müssen Sie trotzdem! Essen Sie Salat! Und zwar einen schönen türkischen Salat mit Salatgurke, Tomaten, Schafskäse, einer roten Zwiebel und ganz viel Petersilie.

Sie brauchen viel Petersilie!

Sie brauchen viel Petersilie!

So bleiben Sie frisch: Gurke schälen und entkernen, dann in kleine Stücke würfeln. Zwiebel in feine Ringe oder Streifen schneiden. Tomaten ebenfalls entkernen und in Stücke schneiden.

Tomaten entkernen! Die Gurke bitte ebenso, dann schmeckt der Salat intensiver.

Tomaten entkernen! Die Gurke bitte ebenso, dann schmeckt der Salat intensiver.

Nehmen Sie ein großes Stück Schafskäse zur Hand, das auch in mundgerechte Häppchen gewürfelt wird. Ein üppiger Bund Petersilie (wir bevorzugen die glatte Sorte) kommt hinzu, den Sie fein hacken.

Schafskäse muss rein. Nehmen Sie ein gescheites Stück, damit Sie satt werden.

Schafskäse muss rein. Nehmen Sie ein gescheites Stück, damit Sie satt werden.

Das Dressing ist simpel: der Saft einer halben oder – je nach Lust und Laune – ganzen Zitrone wird mit etwas Salz (Sie brauchen nicht viel, weil die Zitrone Salz ersetzt) und Olivenöl gemixt, eine Prise Pul Biber (getrocknete Paprika, gibt’s in türkischen Gemüseläden oder Feinkostgeschäften) – that’s it.

Sieht doch schon gut aus:-)

Sieht doch schon gut aus:-)

Mix it!

Mix it!

Perfekt für heisse Tage wie diese: Geniessen Sie diesen guten Salat…

Perfekt für Tage wie heute...

Salat für Tage wie heute…

…mit einem frischen Vollkornbrot und trinken Sie dazu Wasser. Wir brauchen alle einen kühlen Kopf, Darling!

Vollkornbrot passt prima zu unserem Salat und ist auch noch gesund. Sie dürfen aber auch zu Fladenbrot greifen.

Vollkornbrot passt prima zu unserem Salat und ist auch noch gesund. Sie dürfen aber auch zu Fladenbrot greifen.

 



Ein Kommentar zu “Da haben wir den Salat!”

  1. Mangold Penne und Tomaten-Gurken-Salat mit viel Petersilie | sacre e profane Koch- & Food-Blog sagte am 10.07.201315:32: (Kommentar-Link )

    […] Da haben wir den Salat! […]

Kommentieren