Gemüse Antipasti – hier kommt der Sommer!

Jetzt aber wirklich: ein paar Tage ungetrübtes Sommerwetter voraus! Da sind unsere Gemüse-Antipasti genau das richtige! Zumal gerade alles auf dem Wochenmarkt zu finden ist, was wir dafür brauchen. Für eine gute mediterrane Mischung für zwei Personen nehmen Sie eine mittelgroße Aubergine, eine schöne Zucchini, 6-7 Pimentos, 4-5 Mini-Paprika (gelb, rot, grün), eine Schalotte, 2…

Rinderfilet und zwei Kräuterbutter-Variationen

Heute gibt’s Rinderfilet! Wir haben uns ein ganzes Filet gegönnt, das wir natürlich nicht komplett verputzen, sondern ein paar nette Portionen fürs kommende Jahr einfrieren. Der beste Gatte hatte den Männerjob und musste das edle Teil parieren und portionieren. Die heutige Portion haben wir mit Rosmarin, schwarzem Pfeffer, Knoblauch und gutem Olivenöl mariniert und bis…

Tomatensuppe pikant

Eine gute Tomatensuppe kocht sich zwar nicht wie von selbst, dafür überzeugt sie sowohl im Alleingang wie auch als Vorspeise. Wir nehmen jahreszeitbedingt Dosentomaten, denn diese kommen reif in die Dose und haben folglich Geschmack. Kochen Sie wie wir etwas mehr! Die Suppe lässt sich prima einfrieren bzw. langt dann gleich für eine größere hungrige…

The Mexican Way – Chili con Carne a la Casa

Neulich in einem anderen Land. Zumindest kulinarisch, denn uns stand angesichts des trüben Novemberwetters nach etwas Buntem und Pikantem. Und so kochten wir kurzerhand ein handfestes Chili con Carne für liebe Gäste. Chili con Carne ist die erklärte Domäne des Besten aller Gatten, weswegen ich neben Handlangerdiensten „nur“ für eine Gemüsevariante für den vegetarischen Gast…

Spaghetti Tonno, Olive e Capere vom Boss

Heute hat der Boss (=Bester Gatte von allen) gekocht. Und zwar Spaghetti mit Tunfisch, Oliven und Kapern, scharf, fruchtig und gschmackig, wie wir hier in Bayern sagen. Der Küchenchef nahm dafür eine rote Zwiebel, drei Knoblauchzehen, drei Chilischoten, eine Dose Tunfisch in Olivenöl, drei mittelgroße Tomaten, eine kleine Dose Tomatenmark, zwei Eßlöffel Kapern aus dem…

Schneller Tomatensugo pikant – langsam gekocht

Schluss mit den fetten (aber soo guten) Tramezzini und Fritturas. Wir legen wieder selber Hand an und kochen uns ein schnelles, pikantes Tomatensugo. Es locken die feinen San Marzano-Tomaten, von denen wir uns heute ein Kilo auf dem Markt erworben haben. Gibt’s sonst ausgereift nur in der Dose, also zuschlagen, wenn Sie sie entdecken! Außer…

Slow Cooking: Auberginen und Lamm

Die Freuden von Slow Cooking können wir unter der Woche nicht leben. Aber am Wochenende, wo wir ganz wunderbare Auberginen in aller Ruhe schmoren liessen, bis sie auf der Zunge zergingen. Dazu gab es ein kurz gebratenes Lammfilet. Und ein bisschen Brot. Unbedingt nachkochen, diese Auberginen lassen keine Wünsche offen. Für zwei Personen nahmen wir…

Italienische Rouladen – Involtini Italiana

Am Freitagabend haben der Beste aller Gatten und ich ein kleines Dinner veranstaltet und nette Menschen bekocht. Als Hauptgang servierten wir unsere italienischen Rouladen mit Parmaschinken – ein altes Rezept der Schwiegermutter, das wir über die Jahre variiert und – wie ich behaupten möchte – optimiert haben. Italienische Rouladen Kochen Sie unsere Italienischen Rouladen mit Parmaschinken…

Türkischer Gurken-Tomaten-Salat – frühstücken Sie anders!

Finden Sie nicht auch, dass Semmeln oder Müsli auf die Dauer ziemlich langweilig sind? Rühreier, Bratwürste oder French Toasts sind leider nichts für jeden Tag (obwohl der Beste Gatte hier durchaus anderer Ansicht ist) – deshalb gibt’s bei uns einen Gurken-Tomaten-Schafskäse-Salat, den wir uns in Istanbul zum Frühstück angewöhnt haben. Ja, ich weiss, es ist…