Tut jetzt gut: Mediterrane Linsensuppe

Na? Gute Vorsätze für 2018 gefasst? Wenn es um gesunde Kost geht, ist der Winter ja doch eher sperrig. Aber nach all den voluminösen Genüssen an den Feiertagen darf es für uns gerne mal eine Gemüsephase sein. Und eine gute Suppe, wobei wir uns Linsen wünschen, aber nicht so üppig mit fetten Würsten. Wir kochen…

Gemüse Antipasti – hier kommt der Sommer!

Jetzt aber wirklich: ein paar Tage ungetrübtes Sommerwetter voraus! Da sind unsere Gemüse-Antipasti genau das richtige! Zumal gerade alles auf dem Wochenmarkt zu finden ist, was wir dafür brauchen. Für eine gute mediterrane Mischung für zwei Personen nehmen Sie eine mittelgroße Aubergine, eine schöne Zucchini, 6-7 Pimentos, 4-5 Mini-Paprika (gelb, rot, grün), eine Schalotte, 2…

Minestrone mit Bohnen, Fenchel, Zucchini und Paprika

Wenn das Wetter hin- und herschwankt, kann man immer eine gute Suppe vertragen. Unsere sommerliche Minestrone schmeckt an kühlen wie an heißen Tagen und ist angenehm leicht. Wir brauchen eine bunte Mischung Saisongemüse: zum Beispiel zwei Zucchini, einen kleinen Fenchel, eine rote Spitzpaprika, eine Möhre, eine gute Hand voll grüner Bohnen, zwei, drei Hand voll…

Curry & Eier & Brunnenkresse? Unbedingt!

Keine Zeit, aber essen wollen wir natürlich trotzdem etwas Gutes. Deshalb bereiten wir uns ein paar schnelle Spiegel- bzw. Rühreier, was Sie auch tun könnten. Würzen Sie die Eier einfach mal indisch. Curry (oder eine gute Prise Kurkuma, Kreuzkümmel und eine Spur Paprika) geben gewohnten „Wald- & Wiesen“-Eiern doch ein gewisses Etwas. Wir braten dazu…

Schnelles Glück: Lachs mediterran

Keine Zeit, wenig Zeit… Sie kennen das. Da kommt uns ein schneller Fisch gerade recht, den wir mit knackigem Gemüse auf mediterrane Art ruckzuck auf die Teller bringen. Nehmen Sie ein schönes und etwas größeres Lachsfilet her, am besten frisch vom Fischhändler. Außerdem brauchen Sie für zwei Hungrige zwei, drei Sandmöhren, eine große rote Zwiebel,…

Teriyaki Tuna mit Curry-Gemüse und Koriander

Die Spiele halten uns bis in die Puppen in Atem. Essen müssen wir trotzdem, und zwar mal wieder etwas Gescheites, weswegen wir uns einen asiatisch-inspirierten Tunfisch mit Gemüse bereiten. Dazu besorgen wir uns ein schönes Stück Tunfischfilet, so um die 200 Gramm für 2 Personen reichen, und allerlei frisches Gemüse vom Markt. In unserem Fall…

Ein Touch Naher Osten

Wir bereiten uns ein Paprikagemüse mit Fleischpflanzerln. Das schmeckt ganz besonders, wenn Sie dazu Gewürze aus dem Nahen Osten verwenden. Für unser Paprikagemüse kaufen wir gemischte Paprika und ein paar Pimentos ein: rot, gelb, orange, kleine, spitze, große, schön bunt eben. Zudem brauchen wir eine rote Zwiebel, einen guten Teelöffel Koriandersamen, die wir mit dem…

Wie es euch gefällt

Sie kennen das: der eine mags mild, der andere scharf, der Dritte sauer, der Vierte süß. Nicht immer ganz leicht, für jeden Geschmack das optimale Gericht zu kochen, wenn sich am Tisch die Geister scheiden? Wir sagen JA zur Abwechslung! Wenn es sich nicht um das ganz große Dinner handelt, können Sie verschiedene Geschmäcker problemlos…

Spinat, Paprika, Champignons und Büffel-Mozzarella

Eine kleine Gemüsepfanne für Veggies: Wir nahmen für eine Portion (als Vorspeise reicht’s für 3-4) frischen Blattspinat (zwei Hände voll), eine rote Spitzpaprika und um die 150 Gramm Egerlinge (die braunen Champignons), eine Schalotte, zwei, drei Zehen jungen Knoblauch, eine Chili (getrocknet oder frisch) und eine gute Prise Meersalz sowie Olivenöl, etwas frisch geriebenen Parmesan…