Rezept aus Frankreich: feine Scampi-Pasta aus Cagnes sur Mer

Unser Silvester-Ausflug nach Cagnes sur Mer war natürlich auch ein kulinarischer Trip. Und wir hatten das große Glück, dass uns der Koch vom „Pizza Pampa“ (Familienbetrieb, hier kocht der Vater, der Sohn führt den kleinen Laden und die Mutter mischt auch noch mit) persönlich erklärte, wie er diese wunderbaren Scampi-Pasta zaubert. Das „Pizza Pampa“ ist…

Ladys Lunch: Pasta mit Gorgonzola und jungen Walnüssen

Manche Kochideen ergeben sich ganz von selbst – ein Spaziergang über den Viktualienmarkt und da lagen sie: die jungen Schäl-Walnüsse, die man mit der Hand öffnen kann, weil sie noch eine ganz weiche Schale haben. Das Gericht stand sofort fest: Spaghetti mit Gorgonzola und den besagten Walnüssen (die in unserem Fall auch noch aus Bayern…

Scampi Curry Pasta

Lust auf was Üppiges? Dann hätten wir etwas für Sie. Unsere Scampis in Curry-Knoblauch-Sahne mit frischer Pasta machen froh! Wir brauchen pro Nase 100 Gramm frische Pasta (Tagliolini oder Tagliatelle passen), ca. 100-150 Gramm Scampi oder Tiger-Garnelen (geschält; Sie dürfen aber gerne auch frische Riesen-Garnelen verwenden – ganz nach Budget und Geschmack), ein gutes Currypulver…

Pfifferling-Pasta mit Parma-Schinken, Sahne und Cognac

Jetzt gibt’s die wunderbarsten Pfifferlinge (oder Reherl, wie wir in Bayern sagen) auf dem Markt. Schlagen Sie zu und verabreichen Sie lieben Menschen eine richtig gute Pasta mit französischem Flair. Dazu nehmen Sie pro Person fürs Hauptgericht (als Vorspeise empfehlen wir Tomaten und Büffel-Mozzarella plus Parma-Schinken, um im Thema zu bleiben) um die 100 Gramm…

All’arrabbiata – der reale McCoy

Die Pasta all’arrabbiata gehört nicht zu den schwierigen Gerichten. The real McCoy (= die einzig Wahre) braucht aber etwas Zeit und ein paar anständige Zutaten. Die Einkaufsliste ist kurz. In der Regel haben wir alles im Haus: ein wirklich gutes Tomatenmark aus dem Bio-Laden (100 Gramm Glas von Rapunzel), viel (und wir meinen VIEL) bestes…

Spinat, Mangold und Chicoree – einfach gut!

Baby-Blattspinat, Baby-Mangold und Chicoree gibt’s gerade auf dem Markt. Mit ein wenig Schafskäse, Knoblauch, Schalotten und Olivenöl ein feiner Veggie-Lunch, der sich nach Belieben mit oder ohne Pasta empfiehlt. Blattgemüse waschen und abtropfen lassen, Chicoree in feinere Streifen schneiden und den bitteren Kern entfernen. Alles fix in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl garen lassen, in…

Pfifferlinge Pasta mit Petersilie

Scheint, als hätten wir ein veritables Pilzjahr, jedenfalls quellen die einschlägigen Stände am Viktualienmarkt über von Steinpilzen, Maronen, Pfifferlingen & Co. Wir kochen saisongemäß also Pilze, diesmal eine schnelle Pasta mit Pfifferlingen, von welchen wir für zwei Personen ein knappes Pfund nehmen. Außerdem brauchen wir zwei Schalotten und ein/zwei Knoblauchzehen, ein halbes Bund glatte Petersilie,…

Mangold Penne und Tomaten-Gurken-Salat mit viel Petersilie

Sommer-Lunch für Eilige: Wenn Sie gemeinsam anfassen, steht dieses Essen in einer guten halben Stunde auf dem Tisch! Wir kochen Penne mit Mangoldgemüse. Dazu brauchen wir für zwei Personen um die 10 große Blätter Mangold, gerne den bunten, weil einfach schön zum Anschauen. Blätter gut waschen und Stielenden abschneiden. Weiterhin nehmen wir einen Bund Frühlingszwiebeln…

Montags-Diät

Manchmal hilft nur eine richtig große Portion Pasta. So wie heute, wo wir uns einen satten Teller Spaghetti all’arrabbiata einverleibten. Tut gut, macht froh, muss sein!