Rezept aus Frankreich: feine Scampi-Pasta aus Cagnes sur Mer

Unser Silvester-Ausflug nach Cagnes sur Mer war natürlich auch ein kulinarischer Trip. Und wir hatten das große Glück, dass uns der Koch vom „Pizza Pampa“ (Familienbetrieb, hier kocht der Vater, der Sohn führt den kleinen Laden und die Mutter mischt auch noch mit) persönlich erklärte, wie er diese wunderbaren Scampi-Pasta zaubert. Das „Pizza Pampa“ ist…

Sommer, Sonne, Tabbouleh

Perfekt für einen richtig heißen Tag: Tabbouleh kommt aus dem Libanon und ist mit vielen Kräutern und gutem Olivenöl genau das richtige für Sommertage! Wir nehmen für 3-4 Portionen 100 Gramm feinen oder mittelfeinen Bulgurweizen aus dem Biomarkt, frisch gepressten Zitronensaft (halbe bis dreiviertel Zitrone), vier Frühlingszwiebeln samt Grün, je eine Hand voll frische Minze…

Pfifferling-Pasta mit Parma-Schinken, Sahne und Cognac

Jetzt gibt’s die wunderbarsten Pfifferlinge (oder Reherl, wie wir in Bayern sagen) auf dem Markt. Schlagen Sie zu und verabreichen Sie lieben Menschen eine richtig gute Pasta mit französischem Flair. Dazu nehmen Sie pro Person fürs Hauptgericht (als Vorspeise empfehlen wir Tomaten und Büffel-Mozzarella plus Parma-Schinken, um im Thema zu bleiben) um die 100 Gramm…

Festliches Dinner: Surf & Turf mit Vor- und Nachspeise

Festliches Dinner für den lieben Erbonkel, der ein richtig gutes Essen verdient hat, aber möge das Erbe bitte noch in weiter Ferne liegen. Wir bereiten Feldsalat mit Bresaola, Surf & Turf mit Grenaille-Kartöffelchen und Mangold-Spinat sowie ein weihnachtliches Apfel-Mandarinen-Kompott. Der Hauptgang ist nicht ganz trivial, weil diverse Dinge parallel gebraten und gekocht werden müssen. Aber…

Pfifferlinge Pasta mit Petersilie

Scheint, als hätten wir ein veritables Pilzjahr, jedenfalls quellen die einschlägigen Stände am Viktualienmarkt über von Steinpilzen, Maronen, Pfifferlingen & Co. Wir kochen saisongemäß also Pilze, diesmal eine schnelle Pasta mit Pfifferlingen, von welchen wir für zwei Personen ein knappes Pfund nehmen. Außerdem brauchen wir zwei Schalotten und ein/zwei Knoblauchzehen, ein halbes Bund glatte Petersilie,…

Blühende Petersilie

..sieht man auch nicht jeden Tag: Petersilie in Blüte – schaut doch hübsch aus!

Sommerfrisch: Reis-Pistaziensalat aus dem Libanon

Es ist heiß! Das ist schön, finden wir, zumal weit und breit kein Urlaub in Sicht ist. Zeit für ein echtes Sommergericht aus noch heißeren Regionen. Mit unserem libanesischen Reis-Pistaziensalat bringen Sie genau das Richtige für diese Temperaturen auf den Tisch. Es braucht allerdings ein wenig Vorbereitungszeit und ist eine gute Fingerübung auch für den…

Fattoush nach Ottolenghi und Tamini

O.K, das wird jetzt ein bisschen „unter-illustriert“, da diese Woche auf die Schnelle fabriziert und nur ein Foto gemacht. Dennoch: Fattoush ist ein ganz wundervolles Gericht aus dem (gerade geschenkt bekommenen) Jerusalem-Kochbuch von Ottolenghi und Tamini. Im Prinzip handelt es sich um einen Salat, also absolut passend für das sommerliche Wetter, allerdings mit Brot. Sie…

Mangold Penne und Tomaten-Gurken-Salat mit viel Petersilie

Sommer-Lunch für Eilige: Wenn Sie gemeinsam anfassen, steht dieses Essen in einer guten halben Stunde auf dem Tisch! Wir kochen Penne mit Mangoldgemüse. Dazu brauchen wir für zwei Personen um die 10 große Blätter Mangold, gerne den bunten, weil einfach schön zum Anschauen. Blätter gut waschen und Stielenden abschneiden. Weiterhin nehmen wir einen Bund Frühlingszwiebeln…