Gemüse Antipasti – hier kommt der Sommer!

Jetzt aber wirklich: ein paar Tage ungetrübtes Sommerwetter voraus! Da sind unsere Gemüse-Antipasti genau das richtige! Zumal gerade alles auf dem Wochenmarkt zu finden ist, was wir dafür brauchen. Für eine gute mediterrane Mischung für zwei Personen nehmen Sie eine mittelgroße Aubergine, eine schöne Zucchini, 6-7 Pimentos, 4-5 Mini-Paprika (gelb, rot, grün), eine Schalotte, 2…

Pikante Auberginen-Pasta mit Büffelmozzarella

Die Aubergine ist ein bisschen tricky. Wir kennen alle den oft genug ledrigen Lappen vom Grill, der italienische Antipasti-Teller verunziert. „Bitte ohne Auberginen“ lautet die Anweisung des besten Gatten, wenn es ihm nach einer Vorspeise beim Italiener gelüstet. Kurz gebraten schmeckt uns das subtropische Nachtschattengewächs eher selten. Wir finden, die Eierfrucht muss geschmort werden, erst…

Radicchio-Salat

Ein fein-herber Wintersalat, der zu größeren Gelagen, wie sie jetzt anstehen, passt: Radicchio mit Weintrauben und Walnüssen. Wenn Sie ihn bekommen, nehmen Sie den exzellenten, aber etwas teureren, Trevisano Radicchio, erkennbar am länglichen Format. Für drei bis vier Portionen brauchen wir einen größeren oder zwei kleine Köpfe Radicchio, um die 20-30 Weintrauben (kernlose wählen!), 8-10…

Summer Pleasures

Im Sommer (und diesen Mai zählen wir mal dazu) ist alles so einfach. Wir essen San Daniele Schinken mit Melone und Insalata Caprese (Büffel-Mozzarella mit Tomaten, Basilikum, Olivenöl, Meersalz und einem Spritzer gut gealterten Balsamico). Lovely, lecker, easy!  

Feldsalat mit Tomaten und Tunfisch

Nachdem wir am Wochenende gepflegte Völlerei betrieben haben, muss jetzt zwingend eine Abspeckphase eingeleitet werden. Wir essen Salat, zum Beispiel mit Tunfisch, damit es nicht ganz so karg wird. Nehmen wir uns ein paar Handvoll Feldsalat und ein, zwei Ochsenherz-Tomaten (Cuore di bue), eine Dose Tunfisch in Olivenöl, eine Frühlingszwiebel, Pfeffer, Meersalz, Agaven-Dicksaft, Olivenöl und…

Gurkensalat

Es muss nicht immer Kaviar sein. Was Handfestes heute, da das Wetter nach wie vor wenig augustmässig daher kommt. So hat der Beste aller Gatten heute Gurkensalat für mich gefertigt. Da er den weltbesten Gurkensalat fabriziert, wird das jetzt gewürdigt. Das Rezept: Der Gatte nimmt eine schöne Salatgurke, einen süßsauren Apfel, frischen Dill aus der…