Ladys Lunch: Pasta mit Gorgonzola und jungen Walnüssen

Manche Kochideen ergeben sich ganz von selbst – ein Spaziergang über den Viktualienmarkt und da lagen sie: die jungen Schäl-Walnüsse, die man mit der Hand öffnen kann, weil sie noch eine ganz weiche Schale haben. Das Gericht stand sofort fest: Spaghetti mit Gorgonzola und den besagten Walnüssen (die in unserem Fall auch noch aus Bayern…

Montags-Diät

Manchmal hilft nur eine richtig große Portion Pasta. So wie heute, wo wir uns einen satten Teller Spaghetti all’arrabbiata einverleibten. Tut gut, macht froh, muss sein!

Schicke Pasta: Radicchio, Pinienkerne & Rind

Ein Special unter alten Freunden: Wir bekochten unsere lieben Ex-Kleinschmidtzens mit einer experimentellen Pasta und diese fand Anklang. Deshalb schnell per Blog dokumentiert, damit wir dieses Rezept nicht vergessen. Wir nehmen einen schönen großen römischen Radicchio (das sind die länglichen; Treviso passt ebenfalls), zwei Schalotten, zwei Knoblauchzehen, eine kleine Hand voll Pinienkerne und – eine…

Pasta mit Wurzelgemüse, Garnelen und Wintersalat

AbSoLut keine Zeit für gar nichts, weil wir rund um die Uhr rödeln. Essen müssen wir aber auch, deshalb hier eine kleine Impression der Nahrung für Champions@work: Wir kochen eine winterliche Pasta mit Wurzelgemüse und Garnelen. Ein vitaminreicher Salat on top, das geht alles fix und ist gut so. Für die Pasta für 2 schnippeln…

Mangold Farbrausch

Mangold ist ein interessantes und äußerst vitaminreiches Gemüse, das Sie jetzt auf den heimischen Märkten entdecken können. Ich gebe zu, dass ich die prächtigen Blätter nicht mit einem bestimmten Rezept im Kopf, sondern einzig wegen ihrer farbigen Stiele an unserem Lieblingsstandl auf dem Viktualienmarkt erspät und umgehend erworben habe: Orange! Rot! Pink! Lila! Fast zu…

Herbstlich: Steinpilz-Pasta

Wunderbare Steinpilze am Samstag auf dem Viktualienmarkt! Wir haben uns eine Steinpilz-Pasta gegönnt. Bei diesen feinen Pilzen braucht es nicht viel Schnickschnack. Unsere ganz simple Zubereitung: zwei Schalotten und zwei/drei Zehen jungen Knoblauch in gutem Olivenöl andünsten, die geputzten und in dickere Streifen geschnittenen Steinpilze hinzugeben, salzen mit Meersalz, pfeffern mit schwarzem Pfeffer aus der…

Zitronig: Lauwarme Pasta mit Bohnensalat

Sonntagsessen: Aufgrund der warmen Temperaturen sollte es etwas Leichtes sein, Hunger hatten wir aber trotzdem. Also Pasta und Salat. In unserem Fall ein Salat von frischen grünen Bohnen und eine sommerlich-frische lauwarme Pasta. Mit dem Salat fangen wir an: Sie brauchen für zwei Personen um die 300 Gramm grüne Stangenbohnen vom Markt. Die haben jetzt Saison….

Scharf, schärfer, Chilis! Für echte Liebhaber gibts „The Love of Chilies“

Gefriergetrocknete Chilis? Das haben wir auch gedacht, als uns „The Love of Chilies“ mit einem Probeexemplar beglückte. Wir bei sacre-e-profane mögen es bekanntlich scharf, also haben wir das neue Produkt im Härteeinsatz getestet. Und zwar für ein Pasta-Duo aus den Klassikern Aglio, Olio e Peperoncino und All’Arrabbiata. Weil diese beiden Lieblingsgerichte Chilis brauchen, und zwar…

Beim Barte des Mönches

Kennen Sie Mönchsbart? Der Italiener sagt „Barba di frate“ und kocht damit schicke Gerichte. Das interessante Kraut schmeckt gut allein oder zur Pasta, weswegen wir es diese Woche als Hauptmahlzeit mit Spaghetti serviert haben. Der Mönchsbart erinnert an Spinat und ein bisschen auch an Algen. Er muss kurz blanchiert und dann in etwas Olivenöl angebraten…