Festliches Dinner: Surf & Turf mit Vor- und Nachspeise

Festliches Dinner für den lieben Erbonkel, der ein richtig gutes Essen verdient hat, aber möge das Erbe bitte noch in weiter Ferne liegen. Wir bereiten Feldsalat mit Bresaola, Surf & Turf mit Grenaille-Kartöffelchen und Mangold-Spinat sowie ein weihnachtliches Apfel-Mandarinen-Kompott. Der Hauptgang ist nicht ganz trivial, weil diverse Dinge parallel gebraten und gekocht werden müssen. Aber…

Feines Frühlingsessen: zitroniger Lachs und Mangold-Salat

Das blaue Band lässt auf sich warten. In der Küche hissen wir aber schon die Frühlingsfahne und braten uns einen zitronigen Lachs, zu welchem wir einen frischen Salat von Baby-Mangold, Rucola und Romana reichen. Geht fix, ist gesund, macht was her. Wir nehmen für zwei Personen ein schönes, größeres Lachsfilet, eine Zitrone, zwei Frühlingszwiebeln, eine…

Asia-Lachs an Curry-Spinat

Wir sind gerade verrückt auf Lachs, weshalb wir diesen oft (aber zumindest im Angesicht der freundlichen Blog-Öffentlichkeit) nicht immer auf dieselbe Weise zubereiten. Aufgrund der Kochehre hier also mal ein etwas anderes Rezept: Nehmen Sie das gute Bio-Lachsfilet vom Fisch-Fritzen Ihres Vertrauens – ein schönes großes und dickeres Stück so um die 10-12 Euro langt…

Leichte Küche: Lachs mit Möhre und Lauch

Na, an den Feiertagen ordentlich schnabuliert? Dann wird es Zeit für ein etwas leichteres Mahl – zum Beispiel unseren Lachs mit Möhre und Lauch. Den zaubern auch Anfänger ruckzuck auf den Tisch. Sie brauchen für zwei Personen zwei schöne, nicht zu winzige Lachsfilets, zwei mittelgroße Möhren und eine dünne Stange Lauch sowie eine Schalotte, zwei…

Die erste Kürbissuppe im Herbst 2012

Bunti, bunti: Kürbissuppe haben wir bekanntlich schon öfters gekocht. Die erste in diesem Herbst gab’s gestern: neu, etwas milder als die „normale“ Variante, wir nahmen eine Sellerieknolle ins Programm auf. Da Sie das auch kochen wollen, kaufen Sie sich einen schönen Hokkaido-Kürbis, besagten Sellerie, drei Möhren, drei Petersilienwurzeln, ein Stück Ingwer und ein paar Kartoffeln,…

Asia Burger – edel, gesund, lecker

Der beste Gatte hat wie alle echten Kerle öfter Lust auf einen Burger, als uns lieb ist. Kein Grund, handelsüblichen Mainstream-Fastfood zu konsumieren, wo sich doch ruckzuck ein hausgemachter Asia-Edel-Burger auf den Tisch zaubern lässt. Das können auch Anfänger! Wir brauchen für zwei ernsthafte Portionen um die 350 Gramm frischestes Tatar – also feinstes Rindfleisch…

Hot Tuna!

Jetzt sind wir doch ganz unabsichtlich in eine kleine Tunfisch-Competition mit The Love of Chilies (siehe Tunfischrezept auf deren Blog) geraten. Sie, liebes sacre-e-profane-Publikum, sollten einfach beide Rezepte ausprobieren. Natürlich nur, wenn Sie es richtig scharf mögen! Gönnen Sie sich was Gutes! Zutaten für eine Portion: Für unseren scharfen Tuna nehmen wir ein schönes Stück…

Pasta mit Lauch, Schafskäse und Pinienkernen

Spaghetti schmecken wunderbar mit frischem Lauch oder Porree. Wir reichern dieses Gericht mit Schafskäse, griechischem Joghurt, Pinienkernen und ein paar Zitronenscheiben an. Sie benötigen für zwei Personen zwei nicht zu dicke Stangen Lauch, ein Stückchen Schafskäse, zwei Esslöffel griechischen Joghurt, drei Zitronenscheibchen von der Bio-Zitrone, eine kleine Hand voll Pinienkerne, 1 Schalotte, Szechuan-Pfeffer und Meersalz…

Rinderfilet und zwei Kräuterbutter-Variationen

Heute gibt’s Rinderfilet! Wir haben uns ein ganzes Filet gegönnt, das wir natürlich nicht komplett verputzen, sondern ein paar nette Portionen fürs kommende Jahr einfrieren. Der beste Gatte hatte den Männerjob und musste das edle Teil parieren und portionieren. Die heutige Portion haben wir mit Rosmarin, schwarzem Pfeffer, Knoblauch und gutem Olivenöl mariniert und bis…