Asia-Lachs an Curry-Spinat

Wir sind gerade verrückt auf Lachs, weshalb wir diesen oft (aber zumindest im Angesicht der freundlichen Blog-Öffentlichkeit) nicht immer auf dieselbe Weise zubereiten. Aufgrund der Kochehre hier also mal ein etwas anderes Rezept: Nehmen Sie das gute Bio-Lachsfilet vom Fisch-Fritzen Ihres Vertrauens – ein schönes großes und dickeres Stück so um die 10-12 Euro langt…

Scharfes Curry, damit uns warm wird!

Da haben wir neulich bei besten Freunden ein richtig gutes Curry auf die Teller bekommen. Und weil es so gut war, haben wir das gleich mal nachgekocht. Ein klein wenig modifiziert, versteht sich, wir können einfach nicht nach Rezept arbeiten. Aber Sie! Deshalb erst einmal die Zutatenliste: Wir brauchen Gemüse: eine Dose gestückelte Tomaten, ein…

Gerichte für jeden Tag

Nicht, dass Sie denken, wir kochen nicht mehr selber. Gerade haben wir mal wieder ganz wenig Zeit, deshalb keine ausführlicheren Blog-Einträge, aber ein paar Fotos von unserer simplen Alltagsküche  möchten wir Ihnen schon servieren. Weil es wichtig ist, dass wir alle den Kochlöffel schwingen und die Basics beherrschen (was wiederum auch für Sie gilt). Also…

Einheizen: Paprika-Möhren-Pimentos Curry

Die Temperaturen sind dann schon langsam grenzwertig. Der Viktualienmarkt ist seit einer Woche so gut wie geschlossen, die Gemüseverkäufer haben angesichts zweistelliger Minusgrade kapituliert und den Abverkauf von Salaten & Co. auf bessere Zeiten verschoben. Das gute Grünzeug geht nämlich kaputt, sobald man es zwei Minuten an die arktische Luft hält. Es hilft nix, essen…

Blumenkohl-Möhren-Curry

Fertiggekaufte Curry-Paste ist fein, aber es geht auch ohne. Zum Beispiel bei unserem schnellen Blumenkohl-Möhren-Curry, das richtig wärmt, perfekt für kaltes Wetter. Wir nehmen für 2 Personen einen kleinen Blumenkohl (oder einen halben), 2 größere Möhren, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, ein gutes Stück Ingwer (so ca. 2 cm), 1/4 Teelöffel Chili-Pulver (oder eine fein…

Blumenkohl mit Kichererbsen in Kokosmilch-Curry

Was macht ein verheiratetes Paar, das sich nicht darauf einigen kann, wie der Blumenkohl zum Mittagsessen zubereitet werden sollte? Ganz klar: Es macht ihn auf zwei verschiedene Weisen. Der Gatte, das ist heute auch mal zugleich der Autor dieses Posts, wollte seinen Blumenkohl mit Kichererbsen in Kokosmilch-Curry-Sauce. Dazu brauchen Sie: 2 Esslöffel Pflanzenöl, ich verwende…

Butternut-Curry

Da wir noch einen schönen Butternut-Kürbis vorrätig haben, kochen wir uns heute ein Butternut-Kürbis-Curry. Inspirierend zur Seite stand mir der Curry-Meister (Bester Gatte etc.), der während des Kochvorgangs seinen Senf dazu gab, was auch gut so war. Für unser Curry nehmen wir (für zwei bis drei Personen) unseren etwas kleineren Butternut-Kürbis, 2,3 Möhren, 1 Schalotte,…

Kürbis-Curry-Wurst

Wollen die lieben Kinderchen (oder der Beste aller Ehemänner) Ihre schöne, scharfe Kürbissuppe nicht essen? Dann müssen Sie tricksen! Nehmen Sie zwei Puten-Wiener zu Hand, schneiden Sie diese in kleine Stücke und erwärmen sie sie in der heißen Kürbissuppe. Dem Suppenkasper geben Sie nun eine Kelle Würstchen mit ganz wenig Suppe (also in etwas so…

Romanesco-Shooter

Wir schnabulieren nicht ausschließlich in fremden Ländern, es wird natürlich nach wie vor selbst gekocht. Heute überraschte der Beste aller Ehemänner mit einem Romanesco-Shooter* (* kleines Gaumenkitzler-Süppchen, welches sie in Edel-Restaurants im Shooter-Glas servieren). Der Herr des Hauses hat sich das Rezept selbst ausgedacht und bei mir damit einen Nr. 1 Hit gelandet. Nachmachen also…