Fast & Furious Lunch: Frisches Marktgemüse mit Ei

No time. Keine Zeit. Überhaupt keine. Deshalb heute ein ganz fixes Pfannengemüse mit Spiegelei, wofür wir zur Hand nehmen, was der Wochenmarkteinkauf hergibt: Frischen Blattspinat, Möhren, Petersilienwurzeln, Egerlinge (braune Champignons). Das kombinieren wir mit einer großen Schalotte, zwei Knoblauchzehen, einer frischen Chili-Schote, Ei und Parmesan. Und Action: Spinat waschen und zum Abtropfen beiseite stellen. Für…

Tuna, Aioli und frisches Gemüse

Geneigter Schüler! Majonnaise ist mitnichten ein Buch mit sieben Siegeln, bedeutet aber kräftig Hand anlegen. Wir bereiten uns unsere Aioli selber, weil wir uns auf die Experimente diverser Restaurationen einfach nicht verlassen können. Dazu braten wir uns ein schönes Tunfisch-Filet mit jungem Gemüse. Wir brauchen für die Aioli ein ganz frisches Ei (in Zimmertemperatur), ein…

Pan bagnat mit Tuna

Pan bagnat ist ein typisches kleines Mittagessen aus Nizza. Wir haben es mit Wonne am Strand verspeist und deshalb hier „à la sacre e profane“ nachgebastelt, denn gerade im Sommer ist das gefüllte Brot ein Knaller. In Nizza packt man zum Beispiel einen Rest Salat Nicoise in das runde Brot, das mit reichlich Vinaigrette über…

Rotbarsch paniert

Kürzlich haben wir uns ein paar schöne frische Rotbarschfilets gebraten, die wir  ganz klassisch paniert haben. Der Vorgang an sich ist simpel genug und kann auch dem Kochschüler zugetraut werden (es müssen ja nicht immer Fischstäbchen sein, gell?), bedarf aber unbedingt selbsthergestellter fein geriebener Semmelbrösel, weil alles – wirklich alles – Kaufbare furchtbar schmeckt. Glauben…