Brot und Käse

Gutes Brot haben sie, die Franzosen. Weswegen wir dort sofort auf Banette & Co. umsteigen und unsere Frühstücksgewohnheiten für ein paar Tage auf den Kopf stellen. Nun ist es so, dass sich auch hierzulande ein paar Bäckereien in französischer Backkunst versuchen. Die Flutes und Croissants vom Dukatz sind nicht von schlechten Eltern und kommen deshalb…

Two in One: Tomaten-Pesto zu Büffelmozzarella und zum selbstgemachten Burger

Unser Stamm-Italiener Salvo (L’Assaggino) serviert seit Kurzem ein feines Tomaten-Pesto mit Büffelmozzarella (nur am Abend), dass der Gatte, weil umgehend angetan, sofort selbst fabriziert hat. Das Pesto stellen auch Sie ruckzuck her und schinden damit Eindruck (so Sie das nötig haben), andernfalls essen Sie es selber mit besagtem Büffelmozzarella oder probieren es mal mit unserer…

Frankreich Impressionen – Pizza? Ja!

Haben wir schon verraten, dass die Franzosen eine Klasse-Pizza können? Die hier abgebildete Variante überzeugt mit einem superdünnen, knackigen Boden und einem Belag aus Tartar – nicht billiges Hackfleisch, nein, dieser Stoff kommt an Filet heran. Zudem fein gewürzt, provenzalisch mit Rosmarin, Thymian und Salbei. Und erst der Käse: nix Fertigprodukt, 1 A Gruyere. Perfekt!…

Ostereier suchen!

Wunderbarer Oster-Sonntag gestern bei Onkel und Tante im Garten, perfektes Wetter, perfekte Stimmung, perfekte Bewirtung und ganz besonders wunderbar: Der Beste Gatte und ich durften trotz gehobenen Alters Ostereier suchen, wovon die lieben Anverwandten Unmengen im Garten versteckt hatten. Ein Riesenspass, zumal wir das letzte Ei partout nicht entdecken konnten und erst nach deutlichen Hinweisen…

Erdbeer-Chutney – lecker zu Lamm und Käse

Ostern steht ante Portas und da kommen die feinen Lämmchen auf den Tisch. Jedenfalls planen wir, uns ein paar Lammlachse zu braten. Als Begleiter passt ein selbstgekochtes Erdbeer-Chutney, das wir Ihnen heute vorstellen möchten. Das Rezept stammt aus einer (alten) Brigitte-Ausgabe und hat sich bereits bewährt, lieben Dank deshalb ausdrücklich an die Autoren, da wir…

Pasta Bresaola

Cook to impress, aber ganz ohne Stress: Diese Pasta mit Bresaola, getrockneten Tomaten und diversen Käsen müssen Sie mal ausprobieren! Wir brauchen für 3-4 hungrige Personen 400 Gramm Pasta (wir nahmen Spaghetti), 7, 8 Scheiben Bresaola (wenn Sie den nicht bekommen, nehmen Sie Bünderfleisch), 6 getrocknete Tomaten in Öl, 1 Knoblauchzehe, eine Handvoll Pinienkerne, Olivenöl,…

Pistazien libanesisch

Noch ein schneller Snack für unser Weihnachtsfilme-Programm: Wir bereiten libanesische Pistazien und das geht so: Wir brauchen 275 g gesalzene Pistazienkerne, 100 g Zucker, 1 Teelöffel Muskatblüte und 1 Teelöffel Zimt, beide gemahlen. Zunächst schälen wir die Pistazien, eine Tätigkeit, die eindringlich illustriert, was es mit dem Sprichwort „Salz in die Wunde reiben“ auf sich…