Vive le Roi! Der König ist wieder da! NEU: Le BerLu in München – Restaurantkritik

Unser liebes Kleinschmidtz ist bekanntlich Geschichte. Einer seiner besten Chefköche hat jetzt eigenes Lokal eröffnet und uns sofort überzeugt. Luis Delgado (wir haben ihn damals nicht ohne Grund den „König“ getauft) bietet im Le BerLu (Website noch am werden!) in der Münchner Wittelsbacherstr. 16 (an der Isar, nähe Baldeplatz) eine wirklich feine französisch-mediterrane Küche zu…

Yum2Take – Yum2Bring – Kritik

Wir sind ja für gewöhnlich super-kritisch, wenn wir uns zum Essen außer Haus begeben. Wenn wir aber einmal eine Fütterungsstelle ins Herz geschlossen haben, wird daraus in der Regel eine lange Freundschaft, die auch mal eine nicht perfekte Performance verzeiht. Bewährten Lokalitäten sind wir – so sie denn ihr Niveau halten können – herzlich zugeneigt…

Halali – Restaurant-Impressionen

Das Halali  in der Schönfeldstr. 22, Nähe Odeonsplatz, ist ein ganz und gar wunderbares Restaurant der alten Schule, wie man es nicht mehr häufig findet. Kein Firlefanz, sondern gehobene Küche in herrlich bürgerlicher Atmosphäre – nicht billig, aber fein. Wir waren eingeladen, die Gesellschaft war problematisch, aber das Essen großes Kino. Reservieren Sie! Das Halali…

Bussone, Gennaro – kleine Restaurantkritik

Wir waren endlich mal bei Bussone und zwar bei Gennaro. Bruder Felice hat sein Etablissement gleich daneben. Die Herren sind sich aber, so wird kolportiert, überhaupt nicht grün, was den gemeinsamen Standort im Münchner Schlachthofviertel – sagen wir’s mal so – interessant macht. Gennaro Bussone betreibt eine Trattoria und zwar eine waschecht italienische, wie mir…

Big Fish, small Fish: die Pescheria – erste Restaurantkritik im neuen Jahr

In der Fraunhoferstraße 13 hat ein neues Restaurant eröffnet: die Pescheria verspricht „frischeste“ Fische, welche wir mögen. Weshalb der beste Gatte und ich das Lokal persönlich in Augenschein nahmen und die Küche einem ersten Test unterzogen. Das ehemalige Kleinschmidtz hat eine Komplettüberholung bekommen und glänzt nun als Fischlokal mit schicker Beleuchtung, viel Holz und portugiesisch…

Restaurant Kleinschmidtz: Wir sagen Danke!

Alles hat ein Ende, was meistens gut ist, aber nicht immer. Am 21. September schliesst das Restaurant Kleinschmidtz seine Pforten und beendet seine lange Geschichte. 20 Jahre lang hat das Kleinschmidtz die kulinarische Fahne hochgehalten und damit seine eigene Tradition geschaffen. München wird um einen richtig schönen Ort ärmer. Wir rufen ganz laut „Servus“, Ihr…

Lost in France – Perigord, Bruno, Trüffel…

Hach, la France profonde, das ländliche Französische liegt uns doch sehr am Herzen. Umso mehr bei der Lektüre der wunderbaren Perigord-Krimis von Martin Walker, einem in den USA lebenden Schotten, der dank eines langjährigen Feriendomizils im Land der 1000 Leckereien zwischen den Flüssen Dordogne, Vezere und L’Isle ein Kenner des Terrains und seiner Bewohner ist….

Italienisch in Berlin: Al Contadino Sotto le Stelle

Wie es der Zufall wollte, hat mich die letzte Geschäftsreise nach Berlin in ein ganz wunderbares Restaurant geführt, das ich rein zufällig auf der Suche nach Nahrhaftem in der Nähe meines Hotels entdeckte. Das Al Contadino Sotto Le Stelle in der Augustenstraße 34, 10119 Berlin, hat nämlich Tische vor der Tür und der Abend war…

Im Kleinschmidtz gibt’s jetzt auch Mittagessen

Wer uns kennt weiß ja schon, dass wir uns dem Münchner Restaurant Kleinschmidtz sehr verbunden fühlen. Deshalb große Freude und ein kleines Advertorial aus gegebenem Anlass: ab sofort hat unser Liebling auch tagsüber auf. Und zwar von Dienstag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr. Es gibt eine kleine Tageskarte mit einem wechselnden Menü und…