Kalbsfilet mit Estragon, Kräuter-Ricard und Gin an Wurzelgemüse

Manchmal muss es ein Fleisch sein! Und zwar ein richtig gutes Stück, weswegen wir uns ein Kalbsfilet eingebildet haben. Unser Lieblings-Metzger am Viktualienmarkt, der freundliche Herr Eisenreich, hat uns das Kalbsfilet perfekt pariert, was er mit einer Liebe zum Fleisch tut und mit der nötigen Geduld. Als das ganze wundervolle Filet auf dem Tische lag,…

Fast & Furious Lunch: Frisches Marktgemüse mit Ei

No time. Keine Zeit. Überhaupt keine. Deshalb heute ein ganz fixes Pfannengemüse mit Spiegelei, wofür wir zur Hand nehmen, was der Wochenmarkteinkauf hergibt: Frischen Blattspinat, Möhren, Petersilienwurzeln, Egerlinge (braune Champignons). Das kombinieren wir mit einer großen Schalotte, zwei Knoblauchzehen, einer frischen Chili-Schote, Ei und Parmesan. Und Action: Spinat waschen und zum Abtropfen beiseite stellen. Für…

Gemüse!

Kein größerer Akt, aber ein guter Lunch: viele verschiedene Gemüse, zum Beispiel Möhren, Sellerie, Pimentos, Paprika, Petersilienwurzeln, Champignons, grüne Bohnen (vorher kurz abkochen), Schalotten, Knoblauch, fein schnippeln und in Olivenöl kräftig anbraten. Ein paar Pistazienkerne dazu geben, alles auf mittlerer Temperatur fertig garen. Gewürzt wird mit Meersalz und schwarzem Pfeffer, wer mag, gibt auch noch…

Lachs an Petersilienwurzeln und Möhren mit Pistazien & Wildkräutersalat

Ein ganz einfaches Abendessen für Freunde, das auch höheren Ansprüchen genügt: Lachsfilet an Petersilienwurzeln und Möhren mit einem Wildkräutersalat. Wir brauchen für ein Dinner zu Zweit zwei schöne Lachsfilets (nicht zu groß), drei Petersilienwurzeln, zwei Möhren, drei Knoblauchzehen vom jungen Knoblauch, zwei frische Chilischoten, eine halbe Zitrone, Meersalz, ein paar Pistazienkerne (ungesalzen, natur), Olivenöl und…

Die erste Kürbissuppe im Herbst 2012

Bunti, bunti: Kürbissuppe haben wir bekanntlich schon öfters gekocht. Die erste in diesem Herbst gab’s gestern: neu, etwas milder als die „normale“ Variante, wir nahmen eine Sellerieknolle ins Programm auf. Da Sie das auch kochen wollen, kaufen Sie sich einen schönen Hokkaido-Kürbis, besagten Sellerie, drei Möhren, drei Petersilienwurzeln, ein Stück Ingwer und ein paar Kartoffeln,…

Petersilienwurzel-Suppe

Am Wochenende großes Suppenkochen, da der Beste Gatte nach leichter Gemüsesuppe verlangte – dem Wetter angemessen, Frühling ante Portas, wobei da sicher noch was nachkommt, aber auch heute ist es fantastisch schön und im Schatten 15 Grad. Neben der klassischen Gemüsesuppe (Rezept dafür bereits auf sacre-e-profane verewigt) hab ich noch schnell ein Petersilienwurzel-Süppchen gekocht, da…