Bitte einen kleinen Kartoffelsalat, der gut schmeckt!

„Liebling, kannst du mir mal schnell einen kleinen Kartoffelsalat machen?“ Aber klar! Für den WM-Grillabend, das Picknick im Freien oder einfach nur, weil der beste Gatte gerade Lust drauf hat, sollten Sie da doch was in petto haben, oder? Wir haben uns von Jamie Oliver inspirieren lassen und servieren Ihnen einen richtig guten Kartoffelsalat, der…

Nach dem Spiel…

…ist vor dem Spiel. Insofern isses jetzt erstmal vorbei mit den Titellorbeeren, aber die nächste WM kommt bestimmt und gegen Uruguay müssen wir ja auch noch antreten. Den gestrigen Abend bei vergnüglichem Schnabulieren von romagnolischen Leckereien verbracht, die Tante und Onkel aus dem Urlaub heimgeschleppt. Da wir vor dem Spiel aßen, schmeckten die diversen Salumi,…

WM-Leibchen und Fast Food

Was haben WM-Leibchen mit Fast Food gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts, aber ich musste mir heute aufgrund einer voreiligen Bemerkung („wenn wir ins Halbfinale kommen, schaff ich mir ein Fan-Shirt an“) so ein WM-Teil besorgen und hetzte dazu in der Mittagspause in die schwül-warme Stadt. Diverse Sportgeschäfte später hatte auch ich gemerkt, dass es…

Argentine Ways

Die Argentinier sind recht musikalisch, dachte man sich jedenfalls in Good Old Hollywood Cliché, aber grillen können sie auch. Denn dort gibt es feinstes Rindfleisch, was traditionell auf Holz oder Holzkohlen-Grill als Asado oder Parrillada gebrutzelt wird (= massivste Fleischorgie mit Churasco-Steak, argentinischer Chorizo (unseren Grillwürsten ähnlich, oft auch aus Rindfleisch!), auch Innereien werfen die…

WM-Blogs

Lese gerade bei Meedia von den schlappen WM-Blogs unserer Gebühren-Sender, was auch daran liegen mag, dass hier die Fütterungsaspekte vergessen werden. Deshalb kurz die Ernährungsgeheimnisse zukünftiger Weltmeister: Ghana vor, noch ein Tor: Natürlich Fufu (Maniok und Kochbananen), serviert mit scharfer Sauce spornt dieser Kraftbrei die Buben garantiert zu Höchstleistungen an. Deut-Schland: Jogi, gib uns Fisch!…