Loup de Mer an grünem Spargel mit Kapern

Einen Loup de Mer (Wolfsbarsch) essen wir gerne, haben diesen Fisch aber noch nie zubereitet. Zeit wird’s! Zuerst muss der Fisch her! Wir haben einen ganzen Loup beim Fisch Maier auf dem Viktualienmarkt erworben und ihn gleich tischfertig vorbereiten lassen: geschuppt, entgrätet, ausgeweidet und fertig, was zwei schöne Filets ergibt. Loup de Mer ist, weil…

Ein schöner Fisch

Den gab es im Venezianischen, was jetzt auch schon wieder zwei Wochen her ist. Aber wir und jetzt auch Sie können den guten Branzino alla griglia zumindest auf dem Foto genießen. Den gibt es genau so in beständig bester Qualität in unserer bewährten Trattoria Africa auf dem Lido. Nebel haben wir diesmal auch „gesehen“ –…

Polemik: Zuviel ist zuviel, jedenfalls im Kochtopf

Diese kleine Polemik ist seit längerem fällig. Es ist schier unglaublich, mit welch enormem Einsatzwillen ambitionierte Adepten Gewürze, Öle und Kräuter in die Kochtöpfe und Pfannen des Landes panschen, um ihre Gerichte Michelin-mässig aufzupeppen. Warum eigentlich muss heute jedes schöne (aber arme) Fischfilet auf privaten Tellern mindestens als Röllchen gefüllt mit dreierlei Gemüsen, Bärenschinken und…