Feines Frühlingsessen: zitroniger Lachs und Mangold-Salat

Das blaue Band lässt auf sich warten. In der Küche hissen wir aber schon die Frühlingsfahne und braten uns einen zitronigen Lachs, zu welchem wir einen frischen Salat von Baby-Mangold, Rucola und Romana reichen. Geht fix, ist gesund, macht was her. Wir nehmen für zwei Personen ein schönes, größeres Lachsfilet, eine Zitrone, zwei Frühlingszwiebeln, eine…

Lachs an Petersilienwurzeln und Möhren mit Pistazien & Wildkräutersalat

Ein ganz einfaches Abendessen für Freunde, das auch höheren Ansprüchen genügt: Lachsfilet an Petersilienwurzeln und Möhren mit einem Wildkräutersalat. Wir brauchen für ein Dinner zu Zweit zwei schöne Lachsfilets (nicht zu groß), drei Petersilienwurzeln, zwei Möhren, drei Knoblauchzehen vom jungen Knoblauch, zwei frische Chilischoten, eine halbe Zitrone, Meersalz, ein paar Pistazienkerne (ungesalzen, natur), Olivenöl und…

Zitronig: Lauwarme Pasta mit Bohnensalat

Sonntagsessen: Aufgrund der warmen Temperaturen sollte es etwas Leichtes sein, Hunger hatten wir aber trotzdem. Also Pasta und Salat. In unserem Fall ein Salat von frischen grünen Bohnen und eine sommerlich-frische lauwarme Pasta. Mit dem Salat fangen wir an: Sie brauchen für zwei Personen um die 300 Gramm grüne Stangenbohnen vom Markt. Die haben jetzt Saison….

Pasta mit Ziegenkäse, Tomaten und Zitronen-Olivenöl-Vinaigrette

Dieses Pasta-Gericht werden Sie lieben. Wenn Sie denn Knoblauch und Ziegenkäse mögen. Wir habe es neulich bei Freunden kosten dürfen und sofort selbst ausprobiert. Sie brauchen 1-2 geschmackvolle Tomaten (Costoluto, Marzano, Dattelinos, von letzteren 4-5), einen milden Ziegenfrischkäse (gibt’s im Becher oder lose), den Saft einer halben Zitrone, einen reichlichen Schuß Olivenöl, etwas Petersilie, Meersalz,…

Gesund ins neue Jahr: Endiviensalat

Wir hoffen, Sie sind gesund und munter ins neue Jahr gerutscht und wünschen Ihnen nur das Allerbeste! Nach all der Völlerei leiten wir erst einmal ein paar Detox-Maßnahmen ein, wozu SALAT gehört, damit wir 2012 am Strand eine (einigermaßen) gute Figur machen. Endiviensalat hat ordentlich Mineralstoffe wie Kalium und Kalzium sowie dringend benötigte Vitamine wie…

Erdbeermarmelade – einfach und gut

Die Welt hängt am seidenen Faden – und zwar deutlich überm Abgrund. Ob Waffenlieferungen an befreundete Alleinherrscher zur Stützung unserer Großkonzerne, Vertreter-Orgien, die mit der Kohle aus unseren Lebensversicherungen gesponsert werden, Facebook-Party-Gänger, die ganze Dörfer abfackeln (wie das überhaupt heute alle Feier-Freudigen der Republik gern in öffentlichem Raum tun, Facebook brauchen die nicht dafür), knallharte…

Slow Cooking: Auberginen und Lamm

Die Freuden von Slow Cooking können wir unter der Woche nicht leben. Aber am Wochenende, wo wir ganz wunderbare Auberginen in aller Ruhe schmoren liessen, bis sie auf der Zunge zergingen. Dazu gab es ein kurz gebratenes Lammfilet. Und ein bisschen Brot. Unbedingt nachkochen, diese Auberginen lassen keine Wünsche offen. Für zwei Personen nahmen wir…

Koriander-Teriyaki-Huhn mit Guacamole und Chips

Ja, wir haben lange nicht berichtet, was sich in unseren Töpfen und Pfannen abspielt, weil wir gerade so wenig Zeit haben. Gekocht haben wir trotzdem, wir können ja nicht permanent auswärtig essen. Fokus schnelle Küche – diese muss nicht zwingend „bääh“ oder „boring“ sein, was Jamie Oliver & Co. hinlänglich bewiesen haben. Wir bereiteten zum…

Aprikosen-Zitronen-Spaghetti mit Gorgonzola, Pinienkernen und Minze

Holla, das ist mal ein langer Rezepttitel, was? Am Wochenende endlich wieder ein bisschen in der Küche experimentiert und zu erfreulichen Ergebnissen gelangt. Wir bereiteten uns ein Pastagericht für 2 mit sizilianischen Anklängen (Früchte, Nüsse, Zitrone), wozu wir eine halbe Aprikose (aus Frankreich, die sind gerade top), eine Amalfi-Zitrone (oder eine andere, aber bitte unbehandelt),…