Lachs auf Pumpernickel mit Ziegenfrischkäse und Kresse

on

Kleines „Schmankerl“ für Feinschmecker: Wir haben Lachs mit Pumpernickel kombiniert, was ganz wunderbar funktioniert.

Wir nehmen für eine Person ein schönes Stück Bio-Lachs, ein Scheibchen Pumpernickel, 2 Frühlingszwiebeln, 2-3 Eßlöffel Ziegenfrischkäse, eine kleine Hand voll Gartenkresse, rosa Pfefferbeeren, Zitronensalz (hier Bio Pyramidensalz Zitrone von „Gewürze der Welt“), Olivenöl und ein wenig Honig.

Die Zubereitung geht ruckzuck:

Wir braten den Lachs und die Frühlingszwiebeln (im Ganzen lassen) in Olivenöl an, würzen zart mit dem Zitronensalz und dem roten Pfeffer und lassen das Ganze auf niedriger Flamme garen, bis der Lachs innen rosig ist.

Unser Lachsfilet wird mit Frühlingszwiebeln, rosa Pfefferbeeren und Zitronensalz in Olivenöl gegart.

Derweil bestreichen wir unser Pumpernickel mit Ziegenfrischkäse und geben reichlich Kresse darauf.

Pumpernickel mit Ziegenfrischkäse und Gartenkresse

Ist der Lachs zu unserer Zufriedenheit gar, geben wir ein ganz klein wenig Honig darüber, kurz ziehen lassen und dann den Fisch auf unserem Pumpernickel drapieren und zum Schluss mit einem halben Teelöffel Honig abrunden, den wir ganz vorsichtig über unser Oevre fließen lassen.

Hübsch & delikat: Lachs auf Pumpernickel mit Ziegenfrischkäse, Kresse und Honig

Ein perfekter und sehr erfreulich anzuschauender Lunch für heiße Tage :-) Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree